02.09.2019

Warenflusssystem zur Steigerung der Wertschöpfung

Mehrwert schaffen in der Produktion durch Optimierung des Wertflusses. Unter diesem Motto lädt Mimot am 18. und 19. September zu den Innovationstagen 2019 am Hauptsitz in Lörrach ein.

Vor Ort wird ein vollautomatisches Smart Storage System präsentiert, welches über 30.000 Bauteilrollen verwaltet, feuchtigkeitssensitve Bauteile sicher und korrekt lagert, automatisch kontinuierlich Inventur durchführt und über AGV’s ohne Bediener die Rollen zur richtigen Linie und Feederbank bringt. Schnittstellen zu Bestückautomaten, MES und ERP Software sind ebenso vorhanden.

Das Lagersystem ist komplett modular aufgebaut, was den Einstieg in die intelligente Lagerlogistik für jede Elektronikfertigung ermöglicht. Da der Automatisierunsgrad jederzeit z. B. mit robotischem Einlagern, Reel Trolleys oder AGV’s erweiterbar ist und sich die Anlage ausbauen lässt, erweist sich diese zukunftssicher. Durch die modulare Bauweise ist das System auch skalierbar und kann den Gegebenheiten vor Ort im Lager bzw. der Produktion – wie die Deckenhöhe oder Pfosten – angepasst werden. Die neuartige selbstlernende Software lagert die Bauteilrollen je nach Häufigkeit der Nutzung automatisch und selbsttätig um, so dass häufig genutzte Bauteile noch schneller verfügbar sind. Während dem Event besteht die Möglichkeit, sich mit den Experten für Logistik in der Elektronikproduktion auszutauschen und Networking mit Industriekollegen zu betreiben, um das innovative ganzheitliche Konzept direkt kennenzulernen und mehr darüber zu erfahren.

Lesen Sie den Artikel auch auf EPP

top